Wir gehen dann mal vor – Buch

18,00 

Zeit für einen Mutausbruch

von Jacqueline Straub

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Nur noch 5 vorrätig

Beschreibung

Die katholische Kirche steckt in einem Reformstau. Doch das einfach hinnehmen, das kann und will Jacqueline Straub nicht! Deshalb erhebt sie die Stimme gegen die Ungerechtigkeit und setzt sich ein für eine lebendige, barmherzige und liebevolle Kirche. Und damit ist sie nicht alleine. In ihrem Buch erzählt sie von Menschen, die unbeirrt ihren Weg gehen und in ihrem Wirken Jesus Christus stets in den Mittelpunkt stellen. Es sind Menschen, die immer wieder neue Kraft schenken und die sie anspornen, so lange zu kämpfen, bis die erhofften Veränderungen nicht länger nur Träume sind. Ein Buch, das allen Mut macht, die in der katholischen Kirche Zukunft gestalten.

Über die Autorin

Jacqueline Straub, Jg. 1990, studierte in Freiburg, Fribourg und Luzern katholische Theologie. Heute arbeitet sie als Journalistin. Seit ihrer Jugend setzt sie sich dafür ein, dass Frauen Priesterinnen werden dürfen. 2018 wählte der BBC sie deshalb zu den 100 einflussreichsten und inspiriendsten Frauen (100 Women-List). Ihre Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt. Sie lebt in der Schweiz.

Die Fakten

  • Herder Verlag
  • 192 Seiten
  • 1. Auflage 2021
  • Gebunden
  • ISBN 978-3-451-38728-9

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Wir gehen dann mal vor – Buch“

Das könnte dir auch gefallen …

Wir gehen dann mal vor – Buch
18,00