Header: geradeda popupkirche

geradeda – popupkirche

Die Suche nach Gott und die Entdeckung der eigenen Spiritualität ist unabhängig von statischen Gebäuden. Mit dieser Überzeugung im Hinterkopf habe ich 2016 einen ersten Prototypen für einen Parcours zur Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit, Spiritualität und Berufung erstellt. Seit dem ist diese Installation durch fast alle deutsche Bistümer gereist und bei unzähligen unterschiedlichen Gelegenheiten zum Einsatz gekommen. Auf dem Feedback aufbauend, habe ich das Projekt popupkirche geradeda gestartet.

Zu unterschiedlichen Themen bietet geradeda Material in Form von Bannern, Impulskarten, Aktionen und Begleitheften an, das entsprechend des Einsatzortes genutzt werden kann. Das Verbrauchsmaterial wird dabei gekauft, das Bannerset kann zusammen mit Lichttechnik zu einem günstigen Preis geliehen werden. So haben Sie immer originelles Material für Einkehrwochen, Projekttage, Nacht der offenen Kirchen, Vorbereitung auf Firmung oder Konfirmation, sowie Messdienerwochenden.

Unsere aktuellen Themen

Wir erweitern ständig unsere Themen, damit wir Euch eine große Bandbreite an verschiedenen PopUp Kirchen zu unterschiedlichen Themen anbieten können. Wenn Sie ein interessantes Thema haben, freuen wir uns über Ihren Vorschlag. Sollte er ins Portfolio passen, setzen wir ihn gerne als popupkirche um.

Fragen & Antworten

Was ist eine popupkirche?

Der Begriff der popupkirche oder PopUp Kirche ist angelehnt an das Konzept der PopUp Stores. Hierbei entstehen zeitlich befristete Läden in leer stehenden Gebäuden, die meist eine Produktkategorie anbieten. Wie der Name schon sagt, erscheinen diese Läden und sind nach wenigen Tagen oder Wochen wieder verschwunden.

Die geradeda popupkirche greift diese Idee auf: Mit dem Material haben Sie die Möglichkeit Räume in Orte zu verwandeln, die den Besucher*innen eine Auseinandersetzung mit ihrer eigenen Spiritualität und dem Suchen nach Schönem und Guten bieten.

Woraus besteht eine popupkirche?

Die geradeda popupkirche besteht aus mehreren Elementen, die sie nach Belieben konfigurieren und zusammenstellen können. Jedes Element ist auch einzeln Nutzbar und selbsterklärend.

Banner / Rollups können zu einem Parcours gestellt werden. Durch ihre große Fläche, eigenen sich ideal für Rauminstallationen. Ergänzt werden sie durch passende Aktionen. Entsprechende Beschreibungen liegen bei. Sollte eine Aktion mehr als das gängige Equipment benötigen, sind die Materialien für die Aktionen auch enthalten und/oder können bestellt werden. Für die Bewerbung des Parcours, die Reflexion zu Hause oder als eigenständiges Heft gibt es für jedes Thema ein Begleitheft, dass Impulse, Raum für Notizen und Anregungen bereithält. Zusätzlich sind für alle Themen auch Impulskarten in Postkarten Form erhältlich, die sich z.B. zur Bewerbung und/oder als Impuls am Frühstückstisch nutzen lassen.

Wofür eignen sich die Materialien der popupkirche geradeda?

Bei der Gestaltung der unterschiedlichen popupkirchen ist mir vor allem wichtig, dass sie vielseitig eingesetzt werden können. Ich habe Feedback von Lehrerinnen, die es im Unterricht eingesetzt haben, als auch als offener Raum bei Projekttagen zu beruflichen Orientierung. Die popupkirche kann klassisch in einem Kirchraum zur Nacht der offenen Kirchen oder anderen Events genutzt werden, zu Vorbereitung der Firmung oder Konfirmation, sowie für die Gestaltung von Einkehrwochen oder Freizeiten.

Wichtig ist: Die popupkirche ist ein Tool. Es gibt einige Beispiele, wie das Material genutzt werden kann, aber vor allem ist es dafür da, dass Sie es entsprechend Ihrer Ideen nutzen können. Ob alle Elemente zusammen in einem Parcours oder nur die Impulskarten als spiritueller Einstieg am morgen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf.

Muss ich alles kaufen? Was mache ich denn mit dem Kram, wenn alles vorbei ist?

popupkirchen bleiben nicht für immer, sondern sind gerade da und dann schnell wieder weg. Aus diesem Grund gibt es unsere Banner vor allem zum Ausleihen. Zwischen einer und acht Wochen können sie die Banner und Beschreibungen für die Aktionen bequem bei sich für ein geringe Leihgebühr nutzen und schicken sie anschließend wieder zurück. Die Versandkosten übernehme ich selbstverständlich.

Die Verbrauchsmaterialien wie Karten und Begleitheft werden regulär eingekauft. In der Ausleihgebühr des Parcours sind selbstverständlich schon einige enthalten.