Gott kann auch nicht alles – Buch über Prozesstheologie

24,00 

Einführung in die Prozesstheologie

von Jason Liesendahl (@schoenerglauben)

mit einem Vorwort von Mira Ungewitter und einem Nachwort von Marco Michalzik

Lieferzeit: Vorbestellung - April 2024

Vorrätig

Beschreibung

Wenn Gott allmächtig und gleichzeitig liebevoll ist, wieso existiert dann so viel Leid in der Welt?

Die Theodizeefrage ist eine der dringendsten Anfragen an den christlichen Glauben: Wie steht es um die Allmacht Gottes?

Jason Liesendahl unternimmt in seinem ersten Buch einen Streifzug durch die Ansätze der Prozesstheologie und bietet damit neue, spannende Perspektiven auf Kernpunkte des Glaubens: Allmacht, Sünde, Kreuz und Auferstehung, Schuld, Vergebung und Gebet. Fundiert und durchdacht und gleichzeitig lebensnah und alltagsverortet. Ein Buch, das Freiheit atmet, Lust auf Theologie macht und zum Weiterdenken anstiftet.

Das sagen andere über das Buch

„Ehrlich, klug, unterhaltsam – ein tolles Buch. Die deutsche Theologie hat zu lange schon auf dieses Buch gewartet.“ (Prof. Dr. Julia Enxing)

”Eine fesselnde Lektüre! Egal, ob man bereits mit Prozesstheologie in Berührung gekommen ist, oder nicht. Hier schreibt jemand, der denkend glauben und glaubend denken möchte.” (Marco Michalzik)

Über den Autor

Jason Liesendahl ist Gründer und Host des Podcast-Formats schöner glauben (@schoenerglauben). Er schreibt Essays, hält Vorträge und gibt Workshops. Immer auf der Suche nach dem, was Glaube im Hier und Jetzt schön sein lässt. Seine Schwerpunkte sind Prozesstheologie, Dekonstruktion, Glaubenskommunikation im Netz, Postevangelikalismus und progressives Christentum. Er lebt in in Offenbach a.M. und arbeitet als Lehrer für Deutsch und Geschichte.

Mehr Informationen unter www.jasonliesendahl.de

Die Fakten

  • 272 Seiten
  • Softcover, 14 x 21 cm
  • ISBN 978-3-949617-40-9

VORBESTELLUNG! Der Titel erscheint voraussichtlich am 15.04.2024.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,300 kg
Größe 14 × 21 × 3 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gott kann auch nicht alles – Buch über Prozesstheologie“

Gott kann auch nicht alles – Buch über Prozesstheologie
24,00